DFM 36AX335-ML

15 Pin Design-In Platinenkamera

DFM 36AX335-ML - 15 Pin Design-In Platinenkamera
DFM 36AX335-ML - 15 Pin Design-In Platinenkamera
  • 1/2,8 inch Sony CMOS STARVIS Sensor (IMX335)
  • 2.592×1.944 (5 MP), bis zu 30 fps
  • Rolling Shutter
  • I/O Eingang
  • Hergestellt durch The Imaging Source
  • Linux inklusive Software


Allgemeines Verhalten
Dynamikbereich 12 bit
Auflösung 2.592×1.944 (5 MP)
Bildrate 30 fps
Video Output Format 10-Bit Bayer (RG)
Schnittstelle (optisch)
IR-Sperrfilter
Sensor-Typ CMOS STARVIS
Sensor-Spezifikation IMX335LQN
Shutter rolling
Format 1/2,8 inch
Pixel-Grösse H: 2 µm, V: 2 µm
Objektivanschluss M12x0.5
Schnittstelle (elektrisch)
Schnittstelle 15-pin Raspberry Pi-compatible connector
Versorgungs-Spannung 3,3 VDC zu 3,3 VDC
Stromverbrauch ca. 250 mA @ 3,3 VDC
Autoiris-Steuerung
Trigger
I/Os
Schnittstelle (mechanisch)
Abmessungen H: 30 mm, B: 30 mm, L: 16,2 mm
Gewicht 12 g
Shutter 20 µs zu 0.5 s
Umgebung
Temperatur (in Betrieb) -5 °C zu 45 °C
Temperatur (Lagerung) -20 °C zu 60 °C
Luftfeuchtigkeit (in Betrieb) 20 % zu 80 % (nicht kondensierend)
Luftfeuchtigkeit (Lagerung) 20 % zu 95 % (nicht kondensierend)
Änderungen vorbehalten.
Technische Handbücher
DFM 36AX335-ML Technical Reference Manual DFM 36AX335-ML Technical Reference Manual 1.0 3. September 2021
STEP-Dateien
STEP File (DxM 37AX335-ML) STEP File (DxM 37AX335-ML) 1.20/1.10 16. April 2021
Änderungen vorbehalten.
Geräte-Treiber
MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.4 MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.4 2.2.11-1 3. Dezember 2021
MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.4.1 MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.4.1 2.2.11-1 3. Dezember 2021
MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.5 und 4.5.1 MIPI Sensor Treiber für NVIDIA® JetPack Version 4.5 und 4.5.1 2.2.11-1 3. Dezember 2021
Disk Images
Demoimage für NVIDIA® Jetson Nano™ Development Kits Demoimage für NVIDIA® Jetson Nano™ Development Kits 1.0.3 26. Mai 2021
Änderungen vorbehalten.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Videokonvertern und Embedded Vision-Komponenten für die Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizin, Wissenschaft, Sicherheit und einer Vielzahl weiterer Märkte.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet Kameras mit USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, MIPI Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

ISO 9001:2015 zertifiziert MVTEC | Edge AI + Vision Alliance | EMVA

Kontaktieren Sie uns