AOI Forum & Show 2016

Veröffentlicht am 3. November 2016

Am 20. Oktober stellte The Imaging Source auf der AOI Forum & Show ihre neueste 33er Serie GigE- und USB 3.0 Kameras vor. Wie in jedem Jahr wurde der Campus-Event von der AOIEA (Automatic Optical Inspection Equipment Association) organisiert, in diesem Jahr promotete die Organisation zusätzlich einige Seminare, welche sich großer Beliebtheit erfreuten. Bestehend aus einem Team von Forschern und Branchenexperten hat es sich die Gruppe zur Aufgabe gemacht Wissenschaft und Wirtschaft zusammen zu bringen.

33 Serie HDR-Kameras mit hochempfindlichen Sony Pregius CMOS Sensoren(IMX 264/265/252/174)

Gastgeber des Events war die National Chiao Tung University in Hsinchu, Taiwan. Als eine der führenden Forschungsinstitutionen und angesehene Universität für Elektrotechnik und technische Informatik, bot der Uni-Campus einen perfekten Austragungsort für diese Veranstaltung. Systemintegratoren, Lieferanten für Komponenten, Geräteherstellern, akademischen Forschern und Studenten bot sich so die Möglichkeit sich detailliert über die neuesten Hard- und Softwareentwicklungen der Branche zu informieren.

Teilen Sie diesen Post mit Ihren Freunden und Kollegen:

Beitrag veröffentlicht von TIS Marketing am 3. November 2016.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.0, USB 2.0, GigE, FireWire 400 & 800 Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2008 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns