Automate 2017

Veröffentlicht am 28. April 2017

Vom 3.-6. April hieß The Imaging Source ein weiteres Mal ihre Besucher zur Automate Chicago willkommen. Auf dem TIS-Messestand konnten die aktuelle 42 MP Autofokuskamera, USB- und GigE-Kameras mit den neuesten Sony und On Semiconductor Sensoren, sowie das neue 3D Stereosystem genauer betrachtet werden.

<b>Automate 2017: </b> Zoom-, Autofokuskameras und 3D Kamera-Stereosystem ausgestellt auf Nordamerikas größter Automatisierungsmesse.

Unter dem Dach Nordamerikas führender Automatisierungsmesse fanden erneut Branchenführer aus den Bereichen der Robotik, Machine Vision, Messtechnik und vielen anderen Automatisierungsbranchen zusammen. Die im zweijährigem Turnus stattfindende Show konnte sich im Vergleich zu 2015 über einen Besucheranstieg von fast 25 % freuen. Robotik-basierte Themen dominierten (fast 40%) die Konferenzen, aber auch Thematiken wie 3D Vision, Smart Manufacturing und Industrial Internet of Things (IIoT) waren von Bedeutung - Zahlen, die die anhaltende Stärke und den Ausbau der industriellen Automatisierung auf dem nordamerikanischen Markt belegen.

Teilen Sie diesen Post mit Ihren Freunden und Kollegen:

Beitrag veröffentlicht von TIS Marketing am 28. April 2017.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.0, USB 2.0, GigE, FireWire 400 & 800 Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns