Imaging-Lösungen für die Qualitätssicherung: Control 2018

Veröffentlicht am 2. Mai 2018

Bildverarbeitung wird zunehmend zum integralen Bestandteil von Produktionsprozessen und der Qualitätssicherung. Die diesjährige Control belegt das Wachstum dieses Marktes mit der Erweiterung um eine zusätzliche Halle. The Imaging Source präsentierte Bildverarbeitungslösungen mit den neuesten USB3 Vision konformen USB 3.1 (Gen. 1) Industrie- und USB 3.1 (Gen. 1) Platinenkameras mit den neuesten Sony Sensoren (z. B. IMX287/IMX273 und IMX255/IMX253) sowie dem 3D-Stereosystem und der 3D-Software SDK IC 3D, die sich für eine Vielzahl von Vorserien-, Inline- und Endinspektionsaufgaben gut eignen.

Imaging-Lösungen für die Qualitätssicherung: Control 2018

Teilen Sie diesen Post mit Ihren Freunden und Kollegen:

Beitrag veröffentlicht von TIS Marketing am 2. Mai 2018.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, FireWire 400 & 800 Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns