TIS hält die Geschäftstätigkeit & Produktion trotz SARS-CoV-2-Pandemie aufrecht

Veröffentlicht am 31. März 2020

Seit Februar befinden wir uns alle in einer dynamischen Situation in Bezug auf die Pandemie SARS-CoV-2 (COVID-19). The Imaging Source verfolgt weiterhin aufmerksam die neuesten Entwicklungen, um mögliche Unterbrechungen in unserer Lieferkette, die unsere Lieferfähigkeit beeinträchtigen könnten, vorherzusehen und zu planen.

Die Notfallplanung ermöglicht es The Imaging Source, mit funktionierendem Projektmanagement, Betriebswirtschaft und Produktion flexibel zu bleiben.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien auf Bundes- und Landesebene arbeitet die Mehrheit unserer Mitarbeiter im Home Office. Dadurch bleibt The Imaging Source weiterhin voll einsatzfähig und die Mitarbeiter, die vor Ort arbeiten müssen, können so weit wie möglich getrennt bleiben. Unser Verkaufs-, Auftragsbearbeitungs- und Supportpersonal steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung, um Sie bei allen neuen und bestehenden Projekten und Aufträgen zu unterstützen.

The Imaging Source verfügt über ein hohes Maß an produktionskritischen Lagerbeständen, und wir werden in ständigem Kontakt mit unseren Lieferanten bleiben, um die Integrität der Lieferkette zu gewährleisten. Zusätzlich zu unserem Lieferkettenmanagement bieten uns unsere beiden Produktionsstätten in Deutschland und Taiwan die Flexibilität und Kapazität, um regelmäßige Produktionsaktivitäten aufrechtzuerhalten.

Da die Situation weiterhin fließend bleibt, werden wir unsere Kunden über alle wesentlichen Änderungen informieren, die sich auf die Einhaltung unserer angegebenen Lieferzeiten auswirken.

Teilen Sie diesen Post mit Ihren Freunden und Kollegen:

Beitrag veröffentlicht von TIS Marketing am 31. März 2020.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns