MVTec veröffentlicht MERLIC 5: Sparen Sie bis zum 7. Dezember bei den Deep-Learning-Features

Veröffentlicht am 6. Oktober 2021

MERLIC 5 to be released on October 7, 2021 MERLIC, MVTecs All-in-One, mit der Komplettlösungen schnell zusammengestellt werden können, erscheint am 7. Oktober 2021 in einer neuen überarbeiteten Version.

Mit der neuen Version MERLIC 5 von MVTec wird die schnelle Implementierung von Bildverarbeitungsanwendungen flexibler, leistungsfähiger und einfacher machen als je zuvor. Zusätzlich zu den unten aufgeführten neuen Funktionen für maschinelles Lernen hat MVTec ein neues Lizenzierungsmodell eingeführt. Es erlaubt den Kunden, aus unterschiedlichen Paketen und Preiskategorien genau das zu wählen, das genau zum Umfang ihrer Anwendung passt. Je nach Anzahl der benötigten Bildquellen und Features ("Add-ons") für die Anwendung stehen die Pakete Small, Medium, Large und X-Large sowie eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Das neue "Paket"-Konzept löst das bisherige Modell der "Editionen" ab.

    Zu den Highlights der neuen Version gehören:
  • Das Tool "Anomalien finden" ermöglicht es, alle Trainings- und Verarbeitungsschritte zur Erkennung von Anomalien direkt in MERLIC durchzuführen
  • Das Tool "Bild klassifizieren" ermöglicht die Verwendung von Klassifikatoren zur einfachen Klassifizierung von Objekten in MERLIC
  • Image Source Manager (ISM) löst die Bildeinzugsquelle aus dem Toolflow heraus

Sonderaktion - Neue und bestehende Kunden sparen auf MERLIC 5 Pakete bis zum 7. Dezember 2021

Um die Veröffentlichung von MERLIC 5 zu feiern, bietet MVTec Rabatte auf neue Pakete an: Zur Markteinführung sind die Deep-Learning-Features bis zum 7. Dezember 2021 in jedem Paket kostenlos enthalten.

Um von den Sonderpreisen zu profitieren oder eine kostenlose Testversion von MERLIC zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unsere MERLIC Support-Mitarbeiter.

Teilen Sie diesen Post mit Ihren Freunden und Kollegen:

Beitrag veröffentlicht von TIS Marketing am 6. Oktober 2021.

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Videokonvertern und Embedded Vision-Komponenten für die Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizin, Wissenschaft, Sicherheit und einer Vielzahl weiterer Märkte.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet Kameras mit USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, MIPI Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

ISO 9001:2015 zertifiziert MVTEC | Edge AI + Vision Alliance | EMVA

Kontaktieren Sie uns