Neue 6 MP Einplatinen-Kameras (USB 3.1 Gen. 1)

(21. November 2017) - The Imaging Source, internationaler Hersteller von Kameras und Software für die industrielle Bildverarbeitung, gibt die sofortige Verfügbarkeit neuer 6 MP Einplatinen-Industriekameras (Farbe & Monochrom) mit Sonys extrem lichtempfindlichem Sensor STARVIS IMX178 und USB 3.1 (Gen. 1) reversiblen Typ-C-Anschlüssen bekannt.

Die IMX178-Platinenkameras bieten eine exzellente Kombination aus hoher Auflösung sowie hoher Bildwiederholrate von 6 MP bei 60 fps. Die Sony STARVIS-Sensoren gehören zu den lichtempfindlichsten Sensoren auf dem Markt und liefern eine hervorragende Bildqualität, die sich unter anderem für anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben in der optischen Inspektion, Medizintechnik , Logistik oder in intelligenten Verkehrssystemen (ITS) eignet. Die kleine Bauform der Serie (30 x 30 x 12 mm) und die USB 3 Vision-Kompatibilität ermöglichen eine einfache Integration in standardkonforme Anwendungen.

The Imaging Source bietet kostenlose Software-Tools und SDKs für Windows- und Linux-Plattformen. Dazu zählen neben dem IC Imaging Control SDK und der Endbenutzer-Software IC Capture für die Bilderfassung auch die Software IC 3D für die 3D-Stereotiefenschätzung, IC Measure für die Bilderfassung und die On-Screen Vermessung, und IC Barcode, ein SDK für die 1- und 2D-Barcode-Erkennung.

USB 3.1 Farb-Platinenkameras

USB 3.1 Monochrom-Platinenkameras

Über The Imaging Source

The Imaging Source ist ein international agierendes Unternehmen mit Standorten in Deutschland, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Seit mehr als 20 Jahren produziert The Imaging Source Bildverarbeitungs-Produkte für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen. Die Industriekameras, Konverter und Frame Grabber sind für den jahrelangen Einsatz speziell in diesen Anwendungsbereichen konzipiert: Machine Vision, AOI (Automatische optische Inspektion), visuelle Inspektion, Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizintechnik, Mikroskopie, Life Science und, seit 2007, auch die Astrofotografie.

Presse-Kontakt

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte



Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, FireWire 400 & 800 Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns