The Imaging Source ernennt neuen Geschäftsführer

(6. September 2022) - The Imaging Source, internationaler Hersteller von Bildverarbeitungskameras und Software für die industrielle Bildverarbeitung, hat die Ernennung von Günter Arztmiller zum neuen Geschäftsführer für die Zentrale in Bremen bekannt gegeben.

Der bahnbrechende Mitbegründer und scheidende Geschäftsführer Rolf Bollhorst hat The Imaging Source über 30 Jahre lang geleitet und wird am 1. September 2022 in den Ruhestand gehen. Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung beginnt der geplante Generationenwechsel innerhalb des Unternehmens.

"Seit der Mitgründung von The Imaging Source im Jahr 1988 war Rolf Bollhorst ein Visionär und eine vertrauenswürdige Führungspersönlichkeit, dessen Präsenz dazu beigetragen hat, eine Marke aufzubauen, die den Sektor der industriellen Bildverarbeitung beeinflusst hat. Wir wissen, dass er sich auf mehr Freizeit freut," sagte Sebastian Bollhorst, Geschäftsführer von The Imaging Source Asia Co., Ltd. und Rolfs Sohn. "Wir freuen uns auf das nächste Kapitel bei The Imaging Source und darauf, mit Günter Arztmiller zusammenzuarbeiten, da er gut positioniert ist, um die Geschäfte weiter voranzutreiben."

Über Günter Arztmiller: Der gebürtige Österreicher Günter Arztmiller lebt seit 1997 in Deutschland und ist seit über 10 Jahren Geschäftsführer eines Anbieters von Hochleistungssteuerungslösungen für Förderanlagen in der Automobilindustrie. Davor war Herr Arztmiller in leitenden Positionen im Vertrieb und Management in Europa und Asien für Anlagen mit kamera- und sensorgesteuerten Robotersystemen tätig.

Über The Imaging Source

The Imaging Source ist ein international agierendes Unternehmen mit Standorten in Deutschland, Taiwan und den Vereinigten Staaten. Seit mehr als 30 Jahren produziert The Imaging Source Bildverarbeitungs-Produkte für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen. Die Industriekameras, Konverter und Frame Grabber sind für den jahrelangen Einsatz speziell in diesen Anwendungsbereichen konzipiert: Machine Vision, AOI (Automatische optische Inspektion), visuelle Inspektion, Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizintechnik, Mikroskopie, Life Science und, seit 2007, auch die Astrofotografie.

Presse-Kontakt

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte



Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1988 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Videokonvertern und Embedded Vision-Komponenten für die Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizin, Wissenschaft, Sicherheit und einer Vielzahl weiterer Märkte.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet Kameras mit USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, MIPI Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

ISO 9001:2015 zertifiziert MVTEC | Edge AI + Vision Alliance | EMVA

Kontaktieren Sie uns