Software-Schulungen

Einführung in HALCON: Online-Schulungen (auf Englisch)

HALCON ist eine der leistungsstärksten Bildverarbeitungsbibliotheken auf dem Markt für Standard-Machine-Vision-, KI- und Embedded-Vision-Anwendungen. Den Einstieg in HALCON finden Sie in unserem Online-Seminar Einführung in HALCON. The Imaging Source wird den Teilnehmern Testkameras zur Verfügung stellen, die während der Online-Schulungen eingesetzt werden können, um praktische Erfahrungen mit der Software zu ermöglichen.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie sich für das erste Online-Seminar Einführung in HALCON anmelden möchten, dann wir werden Ihnen weitere Informationen zukommen lassen.

Wenn die von Ihnen gesuchte Softwareschulung derzeit nicht verfügbar ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir das Interesse an Schulungsthemen abschätzen und unsere Online-Kurse entsprechend anbieten können.

Einführung in die Entwicklungsumgebung HDevelop

  • Vorstellen der Benutzeroberfläche
  • Nutzen der Hilfefunktionen und des Beispielbrowsers, Auffinden von Funktionen und Beispielen
  • Einführung in die GUI-Assistenten, z.B. für die Kamerakalibrierung oder Featureselektion

Einbindung und Nutzung einer Industriekamera in HALCON

  • Bildakquise und Aufnahme
  • Bildanzeige
  • Kalibrieren einer Kamera durch Kalibriermuster (intrinsisch und extrinsisch)

Überblick über grundlegende Bildverarbeitungsfunktionalitäten

  • Segmentierung
  • Matching
  • Vermessungsaufgaben in der Ebene
  • Anomaliedetektion (z.B. Kratzer auf Oberflächen)
  • OCR / Barcodedetektion und -dekodierung

Segmentierung
Segmentierung

Matching
Matching

Vermessung in der Ebene
Vermessung in der Ebene

Anomaliedetektion (z.B. Kratzer auf Oberflächen)
Anomaliedetektion (z.B. Kratzer auf Oberflächen)

Einbindung von HALCON in eigene Applikationen

  • Nutzung der C#/C++ API
  • Nutzung der HDevEngine

Lernziele

  • Ein sicherer Umgang mit HDevelop und das Auffinden von relevanten Operatoren für die eigene Aufgabenstellung
  • Einbinden von HALCON in die eigene Applikation und Anbindung einer Kamera
  • Selbstständiges Lösen von einfachen Bildverarbeitungsaufgaben mit Hilfe von HALCON

Die Themen der Schulung werden begleitet durch praktische Übungen. Bitte bringen Sie für die Übungen einen eigenen Laptop zur Schulung mit.

Kursgebühren (pro Person)

Der Kurs beinhaltet Schulungsmaterial und ein Teilnahmezertifikat. Für HALCON Neukunden beträgt die Kursgebühr 550,00 € + MwSt pro Person; für HALCON Bestandskunden beträgt die Kursgebühr 450,00 € + MwSt pro Person. Im Falle von HALCON Neukunden und einem HALCON-SDK Erwerb bis zu 6 Monate nach der Schulung werden einmalig 100 € auf den SDK Kaufpreis angerechnet.

Termine

Das Schulungsseminar findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt: 14. und 15. Dezember 2022 von 9:15 bis 12:45 Uhr MEZ, online.
Bitte melden sie sich bis zum 01. Dezember 2022 an. Im Falle von weniger als 5 Gesamtteilnehmern kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Deep Learning in HALCON

  • Überblick Deep-Learning
  • Deep Learning vs. traditionelle maschinelle Lernmethoden
  • Hintergrundwissen über Deep Learning in industriellen Bildverarbeitungsanwendungen
  • Datenstrukturen für Deep Learning in HALCON

Klassifikation mit Deep Learning

  • Erfassung und Kennzeichnung von Daten zur Klassifizierung
  • Programmierung der eigenen Deep-Learning-Bildklassifizierungsanwendung
  • Analyse einer Deep-Learning-Bildklassifikation

Objekterkennung mit Deep Learning

  • Einführung in das MVTec Deep Learning Tool
  • Einführung in die Objekterkennung mit Deep Learning
  • Allgemeiner Workflow zur Objekterkennung

Semantische Segmentierung mit Deep Learning

  • Einführung in die Beschriftung von Daten für die semantische Segmentierung
  • Allgemeiner Workflow zur semantischen Segmentierung

Anomalieerkennung mit Deep Learning

  • Einführung in die Anomalieerkennung in HALCON
  • General workflow
  • Spezifische Parameter für die Erkennung von Anomalien

Weitere Themen

  • Integration von vortrainierten Netzwerken im ONNX-Format
  • Visualisierung von Zwischenschichten von Netzwerken

Objekterkennung
Objekterkennung

Segmentierung
Segmentierung

Anomalieerkennung
Anomalieerkennung

Klassifikation
Klassifikation

Kursgebühren (pro Person)

Die Kursgebühr (inklusive Kursmaterial und Teilnahmezertifikat) beträgt 550,00 € + MwSt pro Person für HALCON Neukunden; 450,00 € + MwSt pro Person für HALCON Bestandskunden. Im Falle von HALCON Neukunden und einem HALCON-SDK Erwerb bis zu 6 Monate nach der Schulung werden einmalig 100 € auf den SDK Kaufpreis angerechnet.

Termin

24. März 2022, von 9 - 16 Uhr CET, online, auf Englisch.
Bitte melden sie sich bis zum 10. März 2022 an. Im Falle von weniger als 5 Gesamtteilnehmern kann die Veranstaltung leider nicht stattfinden.

Kontaktieren Sie uns:

The Imaging Source Europe GmbH
+49 421 335910 Bremen, Deutschland

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1988 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Videokonvertern und Embedded Vision-Komponenten für die Fabrikautomation, Qualitätssicherung, Medizin, Wissenschaft, Sicherheit und einer Vielzahl weiterer Märkte.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet Kameras mit USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, MIPI Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

ISO 9001:2015 zertifiziert MVTEC | Edge AI + Vision Alliance | EMVA

Kontaktieren Sie uns