Industriekameras

GigE Polarsens

Viele Materialien wie Kunststoffe, Glas, Metalle und Flüssigkeiten weisen intrinsische Polarisationseigenschaften auf. Für Bildverarbeitungssysteme mit herkömmliche Industriekameras bedeutet dies oft Blendung und reflektiertes Licht, was zu Bildartefakten führt und die Effektivität des Systems einschränkt. Sonys neue Polarsens™-Sensoren mit On-Chip-Polarisationstechnologie verwenden vierdirektionale (0°, 45°, 90°, 135°) Nanodraht-Mikropolarisatoren, die vor jedem 2x2-Pixel-Array (Recheneinheit) platziert sind, um multidirektionale polarisierte Bilder aufzunehmen. Die präzisen Polarisationsdaten liefern zusätzliche visuelle Informationen, die zur Verbesserung des Kontrasts, zur Reduzierung von Blendung, zur Verbesserung transparenter Objekte, zur Visualisierung von Materialspannungen sowie zur Verbesserung der Kantenerkennung und Segmentierung verwendet werden können. Die mitgelieferte Software unterstützt verschiedene Methoden zur Verarbeitung der 2x2-Pixel-Arrays, darunter AoLP (Winkel der linearen Polarisation), DoLP (Grad der linearen Polarisation) und Vierkanal-Polarisation. Weitere Informationen zu polarisationsbasierten Industriekameras und den Polarsens-Sensoren finden Sie in unserem Whitepaper.

  • Auflösung: VGA bis 5 MP
  • Bildrate: Bis zu 75 fps
  • Abmessungen: 29 x 29 x 43mm
  • Sony Polarsens sensors: color and monochrome
  • Integrierte Polarisationsschicht
  • Kostenlose Software für die Kamera-Steuerung

Windows-Software: The Imaging Source verfasst und unterstützt Gerätetreiber, Software Development Kits (SDKs) Programmierbeispiele, Erweiterungen, End-User Software und Software Tools für Microsoft Windows.

Linux-Software: The Imaging Source verfasst und unterstützt Open Source Treiber und End-User Software für Linux, der Source Code wurde unter Apache 2.0 License veröffentlicht.

Bestellbez. Auflösung (max) FPS (max) Format Sensor Trigger I/Os Typ Shutter
neuDYK 33GX250 DYK 33GX250 2.448×2.048 (5 MP) 24 2/3 inch IMX250MYR CMOS Pregius Polarsens global
neuDZK 33GX250 DZK 33GX250 2.448×2.048 (5 MP) 24 2/3 inch IMX250MZR CMOS Pregius Polarsens global
Änderungen vorbehalten

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns