Software-Training

Kundenspezifische Seminare

Als digitaler Kamera- und Softwarehersteller, sowie offizieller Distributor für die HALCON und MERLIC Bildverarbeitungsbibliotheken, und Optiken, können wir Ihnen kostengünstig Komponenten für jegliche Bildverarbeitungsanwendungen, direkt vom Hersteller anbieten. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Machine Vision Bereich, ist es uns möglich Ihnen einen exzellenten Beratungsservice sowie maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anwendungen bereit zu stellen.

Anstelle von traditionellen Trainings-Sessions bieten wir Seminare, die speziell auf die Kunden-Aufgaben zugeschnitten sind. HALCON und MERLIC bieten eine große Bandbreite an Bildverarbeitungsfunktionen. Typischerweise gibt es eine sehr spezielle Aufgabe für die es eine Lösung zu erstellen gilt. In unseren Seminaren sehen wir uns Ihre Aufgabe an und untersuchen in HALCON oder MERLIC die Funktionen, welche am ehesten auf Ihre Anwendung zutreffen. Bei der Rückkehr zu Ihrem Arbeitsplatz , werden Sie mit dem Wissen ausgestattet sein Ihre Aufgabe zu lösen, nicht überladen mit irrelevanten Informationen über HALCON- und MERLIC-Funktionen, die Ihnen bei Ihrer Aufgabe nicht weiterhelfen.

Im folgenden finden Sie ein Beispieltrainingsprogramm
Sämtliche Schulungsprogramme sind anwenderspezifisch zugeschnitten.

Tag 1: Halcon-Einführung

  • Einführung in HDevelop mit praktischen Beispielen. Lernen Sie Bilder von der Festplatte zu laden oder erfassen Sie diese live von der angeschlossenen Kamera.
  • Einführung in spezielle HALCON-Methoden
  • Eintauchen in das Feld der Segmentierung
  • Exportmöglichkeiten von Quellcodes verschiedener Programmierungssprachen aus HDevelop.
  • Einführung in HDevEngine
  • Überblick der zahlreichen HALCON-Tools.

Tag 2: Kundenspezifische Anforderung

  • Einführung in die zahlreichen Matching-Algorithmen mit praktischen (Live-)Beispielen.
  • Kamerakalibration mit Live-Video Stream (z.B. für eine Kamera oder Stereo Systeme),
  • Einführung in die 3D Bildverabeitung (Technologien, Techniken, Stereo, RPP, Shape from Shading, Triangulation, etc.)
  • Matching in 3D. Neues, automatisches Bin-Picking Beispiel in HDevelop.
  • Einführung in verschiedene Tools, Beispiele und Live-Video Aufnahme aus Ihrer Anwendung. Wie z.B. Messen, Tracken, Partikelzählung, Positionierung, Vollständigkeitsprüfung, Tropfen, Klassifizierung, Barcode, OCR, Farberkennung, Texturerkennung, Stitching und Mosaicking von Bildern, Deskew und Abwicklung.
  • Visualisierung mit HALCON
  • Einführung zur Kamera, optische Aufbereitung, I/O oder Beleuchtungstechniken.

Kursgebühren (pro Person)

Die Kursgebühr beträgt 500,00 € + VAT (inklusive Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat).

Im folgenden finden Sie ein Beispieltrainingsprogramm
Sämtliche Schulungsprogramme sind anwenderspezifisch zugeschnitten.

Tag 1: Halcon-3D-Einführung

  • Generelle HALCON-Übersicht.
  • Einführung in HDevelop mit einigen "Hands-on-Beispielen". Diese beinhalten unter anderem, wie Bilder von der Festplatte oder live von der Kamera in HDevelop geladen werden.
  • Einführung in HALCON spezifische Methoden (Regionen, XLD, Tupel, Pose usw.)
  • Möglichkeiten des Exports als Source Code in verschiedene Programmiersprachen.
  • Vorstellung der HDevEngine.
  • Überblick über die Werkzeuge in HALCON.
  • Durchführung einer Kalibration mit den live-Bildern einer Kamera (z.B. eine Kamera od. Stereo-System).
  • Einstieg in die 3D Bildverarbeitung (Technologien, Stereo, RPP, Shape from Shading, Triangulation).
  • Vorführung 3D-System auf RPP-Laser Basis sowie Stereo-Kamera-System. Einführung in die Handhabung mittels HALCON.
  • Matching im 3D-Punkteraum, Beispiel "Griff in die Kiste" in HDevelop.

Kursgebühren (pro Person)

Die Kursgebühr beträgt 500,00 € + VAT (inklusive Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat).

Im folgenden finden Sie ein Beispieltrainingsprogramm
Sämtliche Schulungsprogramme sind anwenderspezifisch zugeschnitten.

Tag 1: Generelle MERLIC-Einführung

  • Einführung in die allgemeine Bildverarbeitung, einige Grundlagen.
  • Überblick MERLIC.
  • Einzug von Bildern von der Festplatte oder Live von der Kamera.
  • Einführung in die Werkzeuge Finden, Messen, Zählen, Lesen (Schrift/Barcode/Datamatrix).
  • Daten/Interaktions-Schnittstellen.
  • Designer (Aufbauen der eigenen Oberfläche).
  • Einfügen von Kundenspezifischen Werkzeugen.
  • Sichten der Applikation von verschiedenen Frontends / Fernwartung.
  • Spezifische Anfragen der Teilnehmer.

Kursgebühren (pro Person)

Die Kursgebühr beträgt 300,00 € + VAT (inklusive Getränke, Mittagessen und Teilnahmezertifikat).

Kontaktieren Sie uns:

The Imaging Source Europe GmbH
+49 421 335910 Bremen, Deutschland

Oder senden Sie uns eine E-Mail

Über The Imaging Source

Seit der Gründung im Jahre 1990 gehört The Imaging Source zu den führenden Herstellern von Industriekameras, Frame Grabbern und Videokonvertern für die Automatisierungstechnik, Qualitätskontrolle, Logistik, Medizin, Wissenschaft und Sicherheitssysteme.

Unser umfassendes Kamerasortiment beinhaltet USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, GigE, FireWire 400 & 800 Schnittstellen sowie weitere Bildverarbeitungsprodukte, die weltweit für ihre hohe Qualität und Erfüllung der Leistungsanforderung anspruchsvoller Applikationen bekannt sind.

Automated Imaging Association ISO 9001:2015 zertifiziert

Kontaktieren Sie uns